Startseite   

REINOLD LOUIS

BÜCHER TON- UND BILDTRÄGER RUNDFUNK FERNSEHEN KARNEVAL AUSZEICHNUNGEN EHREN-MITGLIEDSCHAFTEN VORTRÄGE - LAUDATIEN Impressum
Rheinlandtaler Goldene Graf Trips-Medaille Kulturpreis Dt. Fastnacht Köln Literatur-Preis Goldene Ostermann-Medaille Goldener Verdienstorden Festkomitee Goldene Millowitsch-Medaille Goldene Muuz Goldener Ehrenring Goldener Römer Goldene Krone des Rheinlandes Goldene Ehrenmütze Brühl Grielächer des Jahres SeverinsBürgerpreis För dat äch Kölsche Hätz Magister Lingue et Humoris C. Ritter der Freude in Pulheim Ritter in Kerpen Rheinland met Hätz

Goldener Ehrenring

der Muuzemändelcher

Verliehen im Dezember 2019

auf dem Weihnachtsmarkt am Rudolfplatz in Köln im Rahmen einer vorweihnachtlichen Feier der Muuzemämdelcher.

Die höchste Auszeichnung für Mitgflieder

Der goldene Ehrenring der Muuzemändelcher ist die höchste Auszeichnung, die die Karnevalistenvereinigung an Mitrglieder zu vergeben hat. Der Ring ist gewissermaßen nur eine Leihgabe, denn beim Tod des Trägers geht er an die Muuzemändelcher zurück. Im Gegensatz zur "Goldenen Muuz", die alljährlich beim "Spill op der Rothuistrapp" vereliehen wird, erfolgt die Vergabe des Ehrenringes äßerst selten. Reinold Louis ist erst de rneunte Träger seit 1949. Ludwig Sebus und Jutta Gersten tragen einen goldenen Muuzering. Willy Stugg, Karl Berbuer, Karl Shmitz-Grön, Jupp Kürsch, Kurt Ludes und Günter Eilemann sind verstorben.

Louis wurde bereits 1991 mit der "QGoldenen Muuz" ausgezeichnet. Dies war möglich, da er zu dioesem Zeitpunkt noch nicht Mitglied der Muuzemändelcher war. Er ist jetzt

* Träger des Goldenen Ehrenrings der Muuzemändelcher
* Ehrenbaas der Muuzemändelcher
* Träger der goldenen Muuz